Andreas Theobald Quartett feat. Sabeth Pérez

 

 

Von swingenden Anklängen an die Jazztradition bis zu zeitgenössisch-impressionis-tischen Sounds geht der aus Bonn stammende Pianist mit seiner Band auf eine musikalische Klangreise. Als Gast ist die argentinisch-stämmige Sängerin, Sabeth Pérez, mit von der Partie. Nach langjähriger Mitgliedschaft im JJO NRW und im BuJazzO ist sie bereits mit den Bigbands des Hessischen und des Westdeutschen Rundfunks zu hören. In ihrem gemeinsamen Programm widmen sich die Musiker eigens für die Besetzung geschriebenen Kompositionen.

 

Sabeth Pérez – Gesang
Florian Fries – Saxofon
Andreas Theobald – Piano
Calvin Lennig – Kontrabass
Felix Ambach – Schlagzeug

 

 

1. Festivaltag  / 3. Juli 2018 / 20h

 

Hier geht’s zur Programmübersicht!