Marlena

Die 22 Jährige Berlinerin wächst in einer Theaterfamilie auf. Ihre Kindheit verbringt sie auf Tourneen durch Europa. Dort hat sie erlebt, wie persönliche Erfahrungen in künstlerischer Form auf die Bühne kommen und wie stark sie auf ein Publikum wirken, wenn der Ursprung authentisch ist. Seitdem ist die Grundlage für ihre Songs, zu singen was sie bewegt.
In ihrer Musik verbindet sie Folk mit cineastischen Soundflächen zu dem Begriff New Folk. Ihre Texte verhandeln archaische Themen wie Familie, Tod und Emanzipation. Dabei trägt Marlenas Stimme durch eine Ambivalenz von Trauer und Leichtigkeit.

Besetzung:

Marlena Kreßin – Gesang, Keyboards

Eva Swiderski – Gesang

Marie Tjong-Ayong – Gesang, Trompete

Emily Wittbrodt – Violoncello

Lukas Wilmsmeyer – Gitarre

Jannis Sicker – E-Bass

Simon Below – Schlagzeug

Artheater / / Mittwoch, 5. Februar, 21h