Nyan

Das Quartett spielt Eigenkompositionen der Bandmitglieder, welche eigens für das selbst erschaffene Instrumentarium konzipiert sind. Hierbei handelt es sich um verschiedene selbst konstruierte und gebaute, analog-elektronische sowie akustische Instrumente. Elektronik, Performance, Licht, Improvisation, Installationen, Regeln und Stille – alles ist Spielzeug. Das aktuelle Werk ist von Eric Haupt komponiert und trägt den namensgebenden Titel – „Nyan“.

Eric Haupt – Komposition, Gitarre, Lichtbox
Moritz Wesp – Posaune, Synth-Posaune
Raphael Röchter – Piano, Tastatur
Anthony Greminger – Schlagzeug, Vocalsamples