OKOTON

Instrumentale Eigenarten und unorthodoxe Spielweisen werden zu oft als Effekthascherei abgetan. Sie sind nicht selten zunächst spröde, schwer zu beherrschen und entwickeln erst in einer guten Dosierung ihre bekömmliche Wirkung.

Der Kontrabassist Jonas Gerigk nahm sich der Aufgabe an, diese anspruchsvollen Klänge seines Instruments zu sammeln, zu erforschen und sie in neue Kontexte zu bringen. Okoton heißt sein aktuelles Projekt, welches Spezialklänge mit konkreten Melodien, Harmonien und Timeflow verbindet. In einem kreativen Zusammenspiel mit Darius Heid, Hendrik Eichler  und Jonas Engel entsteht so ein interessantes Gemisch an vertrauten und gleichsam neu entdeckten Klängen.

Jonas Engel – Saxophon

Darius Heid – Piano

Jonas Gerigk – Kontrabass

Hendrik Eichler – Schlagzeug