The Good Future

Ursprünglich nur als lose Jam-Runde geplant, wurde den vier Protagonisten schnell klar, dass in ihrem Zusammenspiel viel mehr Potential steckt, dass sie auch auf die Bühne bringen wollen. So entstand eine Konstellation, in der blindes gegenseitiges Verständnis und gemeinsame musikalische Ziele von Anfang an selbstverständlich waren. 

Wurden zu Beginn vor allem Jazz-Originals gespielt, entstehen nun eigens für die Band komponierte Stücke, die sich in einem offenen Groove-Kontext bewegen und alle Möglichkeiten der gemeinsamen Improvisation zulassen.


Johannes Ludwig – Saxophon
Felix Hauptmann – Piano
Roger Kintopf – Bass
Alex Parzhuber – Drums